Anmelden
Überblick

Sie studieren an einer Fachhochschule oder Universität? Sie brauchen finanzielle Unterstützung? Dann lernen Sie die Möglichkeiten des KfW-Studienkredits kennen.  

Sorgenfrei studieren

Sie wollen ein Studium in Teilzeit, Vollzeit oder berufsbegleitend an einer staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland beginnen – oder Sie studieren bereits? Ob bei Ihnen ein Grundstudium, ein Aufbaustudium oder eine Promotion ansteht: Mit einem Studienkredit können Sie gerade in besonders arbeitsaufwendigen Phasen finanzielle Lücken schließen – unabhängig davon, ob Sie BAföG erhalten. Wir informieren Sie gern darüber, wie wir Sie unterstützen können

Dem Erfolg den Weg ebnen

Sie stehen am Ende Ihrer Ausbildung, Ihres Studiums oder absolvieren ein Praktikum? Sie möchten sich voll auf die anstehenden Prüfungen konzentrieren, anstatt sich um Ihre Haushaltskasse zu sorgen? Dann lernen Sie Angebote kennen, mit denen der Staat den Weg für Ihren Ausbildungserfolg freimacht. Unser Berater berät Sie zu den Fördermöglichkeiten.

Die Konditionen

  • Dauer der Förderung vom Alter abhängig
  • Bei einem Erst- und Zweitstudium maximal 14 Semester
  • Bei postgradualem Studium sowie Promotion maximal 6 Semester
  • Unabhängig vom eigenen Einkommen und von dem der Eltern
  • Flexible Auszahlungsbeträge zwischen 100 und 650 Euro monatlich
  • Maximal 23 tilgungsfreie Monate nach letzter Auszahlung
  • Maximal 25 Jahre Tilgungsphase

Die Voraussetzungen

  • Für Antragsteller bis 44 Jahre
  • Für Studenten bis zum 10. Semester an einer BAföG-anerkannten Hochschule, Fachhochschule oder Universität
Cookie Brandingkeep it
i